Armin Risi - Freitag, 18:00 bis 20:00 Uhr Workshop im Raum Altkönig
Bild "HOME:Risi_front.png"- Unsere besonderen Highlights -

Abend-Workshop - Die geistige Herkunft des Menschen

Referent: Armin Risi

Die geistige Herkunft des Menschen

– Mythische Einblicke in die Geheimnisse unserer Her- und Zukunft

Die Menschen waren früher nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitloses Mysterienwissen (im Sanskrit „Veda“ genannt), das wir heute in einer neuen Ganzheitlichkeit und Aktualität wieder entdecken.
Die schriftlich dokumentierte Geschichte umfasst rund 5000 Jahren. Dies stellt im Vergleich zur gesamten Menschheitsgeschichte nur etwa eine „Minute“ dar. Bildlich gesprochen, lebte die Menschheit für 23 Stunden und 59 Minuten in einem anderen, multidimensionalen Bewusstsein. Was sagen die alten Schöpfungsmythen aus aller Welt über die Entstehung des Kosmos und des Menschen? Was sagen sie über den Zyklus der Zeiten, über den Fall der Menschheit, über Gut und Böse, über unsere Gegenwart und Zukunft?

Armin Risi (geb.1962): Philosoph und Sachbuchautor, lebte als Mönch für achtzehn Jahre in vedischen Klöstern in Europa und Indien; Studium der Sanskrit-Schriften und der westlichen und östlichen Mysterientraditionen; seit 1999 freischaffender Schriftsteller und Referent; ist Autor von drei Gedichtbänden und zehn Grundlagenwerken zum aktuellen Paradigmenwechsel, unter anderem: Gott und die Götter – Das Mysterienwissen der vedischen Hochkultur (1995, überarbeitete Neuauflage 2019), Der radikale Mittelweg (2009, Neuauflage 2016), Einheit im Licht der Ganzheit (2010) und „Ihr seid Lichtwesen“ – Ursprung und Geschichte des Menschen (2013, 5. Auflage 2019). Anfang 2017 (zusammen mit Sophia Pade): Make That Change – Michael Jackson: Botschaft und Schicksal eines spirituellen Revolutionärs.
Website: www.armin-risi.ch

(Teilnahme: 45,- Euro) - hier buchen - Mehr Infos hier: www.armin-risi.ch ]